Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
04.03.2014

Sport-Aktiv-Tage in der Manfred-Sauer-Stiftung

Schon zum dritten Mal fand am 3. März der Sport-Aktiv-Tag in der Manfred-Sauer-Stiftung statt. Ziel des Tages ist es, Rollstuhlfahrern und deren Begleitpersonen die Möglichkeit zu bieten, an einem Tag an mehreren sportlichen Aktivitäten teilzunehmen und nur einmal die Anfahrt nach Lobbach bewältigen zu müssen. Außerdem soll das Miteinander von Rollstuhlfahrern und Fußgängern auf diese Weise gefördert werden.

 
Um 10.00 Uhr ging es in der großen Sporthalle los mit dem Badminton. Gleich zu Beginn war die Halle voll, denn an diesem Tag nahmen auch die Teilnehmer unserer Aktivwoche am Sport-Aktiv-Tag teil. Mit großem Erfolg - die Gruppen mischten sich untereinander, spielten zwei Stunden lang und hatten die Möglichkeit, den Sport kennen zu lernen, zu vertiefen und sich zu verausgaben.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen stand das Fitnessprogramm im Gesundheitszentrum auf dem Programm. Es wurde geradelt, Kraft und Ausdauer trainiert und manche der Teilnehmer entspannten in der Sauna.

Ab 16.00 Uhr ging es dann mit dem Tischtennis weiter, und auch hier waren alle Platten von Sportinteressierten belegt. Wieder nutzten manche der Teilnehmer nur ein oder zwei der angebotenen Aktivitäten, diejenigen, die für den Tag eine längere Anfahrt auf sich genommen hatten sowie die Teilnehmer der Aktivwoche, waren von morgens bis abends dabei. Das Mittagessen sowie die Nutzung der Sauna sind kostenpflichtig. (Mittagessen 7,50 €, Saunanutzung 8,- €/4-Stunden-Karte).  Für Rollstuhlfahrer, deren Begleitpersonen und Mitglieder unseres Fitnesszentrums sind alle sportlichen Angebote kostenlos. Für sonstige Teilnehmer wird eine geringe Kostenpauschale erhoben.

Am 7. April findet der nächste Sport-Aktiv-Tag statt und wir sind aufs Neue gespannt, wie viele Teilnehmer sich dann zum gemeinsamen Sporttreiben einfinden werden.