Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
06.08.2014

Rolli trifft Bike

Beim Ausprobieren verschiedener Anklemmbikes und Ausfahrten in die nähere Umgebung konnten die Rollis der Teilnehmer schonmal auf Tuchfühlung gehen.


Darüber hinaus verfolgten die Teilnehmer die weiteren Ziele des Kurses wie die Mobilität zu erhalten und zu verbessern, fit zu werden (und zu bleiben), Grenzen zu suchen und zu überwinden. Im Sinne der adaptiven Idee war auch der Austausch mit Gleichgesinnten ein Leitgedanke und die damit einhergehenden Vorteile, die ein Team bietet.

Reiner Stricker (Experte für Rollstühle und Anklemmbikes) und Jessica Schweitzer (Physiotherapeutin in der Manfred-Sauer-Stiftung) freuten sich über den gelungenen ersten Kurs. „Die Zusammenarbeit mit Reiner war super, so dass wir für jeden Teilnehmer ein passendes Bike zusammenstellen und anpassen konnten.“ erzählt Jessica Schweitzer und ist begeistert von der Leistung, die der Kurs ausgewiesener Anfänger erbracht hat. 

Nach einigen Proberunden auf dem Kaiser-Ring, der hauseigenen Teststrecke für Handbiker, ging es gleich zu einer Ausfahrt in den nahen Wald. „Das hat so gut geklappt“, meint Jessica Schweitzer lachend „dass wir eine weitere Ausfahrt ins 10 km entfernte Meckesheim in Angriff genommen haben.“ Vorbei an Wiesen, Feldern und dem Kloster Lobenfeld machte die malerische Ausfahrt Lust auf mehr und somit wäre unser Ziel, die Begeisterung für den Sport weiterzugeben, auch erreicht. 

Danke an alle Teilnehmer für die gute Stimmung und den Wagemut. Wir freuen uns auf den nächsten Kurs und hoffen, euch bald wieder bei uns zu treffen.

Euer Team von der Manfred-Sauer-Stiftung